Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Die Idee hinter CuCap

Über uns

Problem erkannt – Problem gelöst!

Jessica Schilling begann 2013, Cupcakes zu backen. Bald wurden ihr die „normalen“ Cupcakes zu langweilig, und sie begann, diese zu füllen. Da das ständige Aushöhlen und Wegwerfen von Teigresten mühsam war, suchte sie nach einer praktischeren Lösung. So entstand das CuCap* Backförmchen – ein kleiner, blauer Zylinder aus medizinischem Kunststoff, der während des Backens in die Mitte des Teigs gedrückt wird. Nach dem Backen wird das Förmchen entfernt, wodurch eine Öffnung zum Füllen entsteht.

Die Idee entwickelte Jessica, als sie aufgrund einer Erkrankung viel Zeit zu Hause verbrachte. Inspiriert von ihrer Liebe zur Schwarzwälder Kirschtorte, wandelte sie das Rezept in Cupcakes um, die sie aushöhlte. Genervt von den Teigresten und dem Aufwand, erfand sie das Cupcake-Backförmchen. Die ersten Prototypen ließ sie in der Dreherei ihres Vaters herstellen.

Anfangs war das Interesse gering, aber ihr Freund motivierte sie, das Förmchen zum Patent anzumelden. Im Frühjahr 2019 meldete Jessica das CuCap Backförmchen zum Patent und Gebrauchsmuster an. Sie entschied sich für Silikon als Material, da es sich gut zum Backen eignet und keine Teigreste daran haften.

Nach vielen Monaten des Tüftelns und der Optimierung, auch durch 3D-Druck, entschied sich Jessica für das finale Modell: einen beerefarbenen Silikonstöpsel mit breitem Rand. Anfangs produzierte sie die eigenen Test-Förmchen zu Hause, fand dann aber einen Hersteller, der ihre Anforderungen erfüllte.


Seit dem 1. August 2020 sind die CuCap Backförmchen auf dem Markt und erfreuen sich großer Beliebtheit. „Ich freue mich immer über die Bilder der fertigen Cupcakes und das tolle Feedback der Kundinnen und Kunden, das bestätigt mir immer wieder, dass ich den richtigen Weg gegangen bin.“


*CuCap Backförmchen

Wortherkunft: CupCake Plug ehem. Cupcake Stöpsel

Aussprache: Q Kap

Der Entstehungs­prozess

Zu Gast im TV

Die Höhle der Löwen

Wenn ich bedenke, dass das kleine Förmchen anfangs in meinem Freundes- und Familienkreis als recht uninteressant eingestuft wurde, bin ich immer noch erstaunt darüber, welchen Lauf die Dinge genommen haben.

Dass ich CuCap sogar eines Tages den Löwen präsentiere, hätte ich allerdings nie gedacht. Und doch stand ich plötzlich da – ein tolles Gefühl! Richtig aufregend wurde es, als sich der Deal mit Ralf Dümmel anbahnte. Denke ich an diesen Tag zurück, war es wohl einer der wichtigsten Meilensteine in der CuCap Chronik. Mit Ralf an meiner Seite stehen sicher noch weitere große Momente bevor. Ich kann’s kaum erwarten!

Willkommen im CUCAP Lädle

CUCAP Lädele

Schöne Dinge die man zum Backen braucht. Mit diesem Motto eröffnet Jessica am 12.02.2022 ihr CUCAP Lädele.

Parallel zu ihrem Onlineshop gibt es im CUCAP Lädele nicht nur die Produkte von CUCAP, sondern auch Backzubehör und Dekorationsartikel.

So gibt es unter anderem auch getrocknete Blüten, Trockenfrüchte, Muffinformen, Bunte Streusel, Schmelzschokolade in vielen verschiedenen Farben, Torten Figuren, Kindergeburtstags Partydekoration, Torten und Muffin Topper geben. Das Sortiment wird stetig erweitert und nach Jahreszeit und Anlässen angepasst. So wird es immer wieder Neues in ihrem Lädele zu entdecken geben.

Ihr findet das CUCAP Lädele hier:
An der Steig 3, 78570 Mühlheim

ACHTUNG !!!

Wir schließen das CUCAP Lädele zum 31.07.24 und ziehen in unsere neuen Räumlichkeiten. Mehr Informationen dazu gibt es in Kürze.

Öffnungszeiten

WIR ZIEHEN UM.

Die neuen Öffnungszeiten werden in kürze bekannt gegeben.

_____________________________

Räumungsverkauf vom 08.07. bis 19.07.2024

täglich von 15 - 17 Uhr

Freitag von 09 - 11 Uhr