Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Artikel: Bananensplit

Bananensplit

Bananensplit

ZUTATEN FÜR CA. 12 CUPCAKES

Für den Teig

Schokolade 150 g
Butter, weich 120 g
Eier 3
Zucker 150 g
Mehl 75 g
Bananen (reif) 75 g

Für die Füllung

Bananen 2

Für das Topping

Mascarpone 250 g
Sahne 75 ml
Vanillezucker 2 Pk
Sahnesteif 1 Pk
Eierlikör 1 EL

Für die Dekoration

  • Schokoraspeln
  • Schokobananen
  • Pipette
  • Eierlikör
  • Walnüsse
  • Honig

Los geht's...

Backofen auf 185°C Ober- Unterhitze vorheizen.

Teig
Die Schokolade zusammen mit der Butter in einem Topf über dem Wasserbad schmelzen.

In einer zweiten Schüssel Eier und Zucker verrühren, bis die Masse schön hell und schaumig ist.

Die Schoko-Buttersauce dazugeben und alles vermischen. Anschießend das Mehl unterheben und gut verrühren.

Die Banane mit einer Gabel zerdrücken und die Stückchen ebenfalls in den Teig dazugeben.

Backen nur mit den CUCAP:
Ein Muffinblech mit 12 Förmchen auslegen und den Teig je zu 2/3 einfüllen und für 5 min vorbacken.
Die CUCAPS einsetzen und die Muffins weitere 15 Min backen.

Backen mit der Zentrierhilfe und den CUCAP:
Solltest du mit der Zentrierhilfe backen, können die CUCAPs gleich in den Teig und 20 min. am Stück backen.

Füllung
Die Banane in kleine Stückchen schneiden und den Cupcake damit füllen.

Topping
Während der Teig backt, Sahne, Vanillezucker und Sahnesteif mit einem Handrührgerät steif schlagen. Anschließend in einer separaten Schüssel Mascarpone und Eierlikör glattrühren.

Sahne vorsichtig unter die Mascarpone heben. Im Kühlschrank für ca. 30-60 Minuten kaltstellen.

Das Topping aus dem Kühlschrank nehmen und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.

Nachdem die Cupcakes ausgekühlt sind, auf den Cupcake spritzen.

Dekoration
Zum Dekorieren nach Geschmack zum Beispiel Schokoraspeln, Schokobananen, Pipette mit Eierlikör, Honig oder Nüsse auf dem Cupcake platzieren.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.